Leistungsprofil Maschinenservice

Aufgabengebiet:
Wartung, Inspektion, Instandhaltung, Reparaturen, Umbau und Grundüberholungen von Maschinen wie:

  • Verdichter (Radial-, Topf-, Schrauben- und Getriebe)
  • Kleinturbinen
  • Gebläse (Radial-, Axial-, Drehkolben- und Kreiskolbengebläse)
  • Rührwerke, Belüfter, Strömungsbeschleuniger, Getriebe, Kupplungen in Chemieanlagen, Kraftwerken und anderen Industriebereichen

Aufgaben im Einzelnen:

  • Setzen, Neuaufbau, Ausrichten von Maschinen einschließlich Laseroptischer Ausrichtung und Kontrolle der Spannungsfreiheit von Anschlußrohrleitungen
  • Instandsetzung, Neuanfertigung von Verschleiß- und Ersatzteilen durch unsere Spanerei
  • Instandsetzung von Lager-, Kupplungs-, Riemenscheiben oder Zahnradsitzen mittels aufschweißen, Flammspritzen, Reparaturmetallbeschichtung und anschließender Fertigbearbeitung
  • Täglich 24 Std. Bereitschaftsservice

Voraussetzungen:

  • Qualitätssicherungssystem ISO 9001
  • SCC- Zertifizierung
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei der Instandsetzung o.g. Maschinen insbesondere:
    • Lagerwechsel (Gleitlager, Kippsegmentlager, Wälzlager)
    • Dichtungswechsel (Packungen, Stopfbuchse und Lippendichtungen, Gleitring-, Gas-, Labyrinth-, Spezialwellendichtungen z.B. Espey)
    • Einpassen von Laufzeugen, Zahnrädern, Lagern
    • Ventil- und Membranwechsel
    • Ausrichten von Maschinensystemen mit Fühlerlehre, Meßuhr und laseroptischen Ausrichtgeräten
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereitschaftsdienst für Chemieanlagen
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei Montageeinsätzen
  • Spezialvorrichtungen zur Maschinenrevision
  • Herstellerschulungen
  • Innerbetriebliche Schulungen und Lehrgänge
  • Bedienberechtigung für Hebezeuge und stationäre Kräne
  • Materialdisposition und Koordinierung auf Baustellen
  • Erstellen der Revisionsdokumentation (Befund-, Prüf-, Revisionsberichte)

 


Leistungsprofil des Pumpenservice

Aufgabengebiet:
Wartung, Inspektion, Instandhaltung, Reparatur, Errichtung, Ertüchtigung von Pumpen in der Chemischen Industrie, Kraftwerks- und Energietechnik der Wasser- und Abwassertechnik, des Umweltschutzes sowie anderer Anwendungstechnik

Pumpenreparatur:

  • Vorortreparatur in Abhängigkeit vom Schadensumfang
  • De- Montage von Rohrleitung, Pumpe oder Einschubeinheit
  • Ab- und Antransport bei notwendiger Werkstattreparatur
  • Mechanische Bearbeitungsmöglichkeit durch Drehbänke, Bohr-, Fräs-, und Nutmaschinen
  • Erstellung der Reparaturdokumentation mit Schadens-, Reparaturbericht und Ursachenermittlung
  • Beistellung von Originalersatz- und Verschleißteilen sowie Norm- und Kleinmaterial
  • Austausch der Gleitringdichtungen
  • Vorbeugende Kontrolle, Wartung und Revision der installierten Pumpen

24-Stunden-Service und Technische Kundenbetreuung
Schnelle Behebung von Betriebsstörungen

Voraussetzung und Zertifizierung:

  • Qualitätssicherungssystem ISO 9001
  • SCC- Zertifizierung
  • Langjährige Berufserfahrung und Bereitschaftstätigkeit
  • Herstellerschulung
  • Innerbetriebliche Schulung
Diese Webseite nutzt Cookies, Analysedienste und eingebettet Verbindungen zu externen Webdiensten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok